• kuksl01.jpg
    http://kloster-brunshausen.de/images/ju_cached_images/kuksl01_4bec9a8d1bc1049bc3c6c755a4016ac6_90x50.resized.jpg
  • kuksl02.jpg
    http://kloster-brunshausen.de/images/ju_cached_images/kuksl02_a5ece39e37658aa50a119143c0d8ea3a_90x50.resized.jpg
  • kuksl03.jpg
    http://kloster-brunshausen.de/images/ju_cached_images/kuksl03_8ac6dff548b7f67e74a70852f655c34f_90x50.resized.jpg
  • kuksl03a.jpg
    http://kloster-brunshausen.de/images/ju_cached_images/kuksl03a_f78b437b0a639c00d9c6deeb73962667_90x50.resized.jpg
  • kuksl04.jpg
    http://kloster-brunshausen.de/images/ju_cached_images/kuksl04_2a6caca6fc840b407a6130485bafc8fe_90x50.resized.jpg

Kunst & Kultur

Klöster waren von Anbeginn an Orte der Bildung und Kunstproduktion. Von mittelalterlicher Glasmalerei bis zu zeitgenössischer Plastik, von den Texten der ersten deutschen Dichterin Roswitha von Gandersheim bis zum Nikolaus-Jazz. Das Kloster Brunshausen bietet umgeben von geschichtsträchtigen Mauern Kunst & Kultur für jeden Geschmack.

KLOSTERKIRCHE BRUNSHAUSEN

klobru 

Das Kloster Brunshausen ist eine der ältesten Klosteranlagen Niedersachsens. In der gotischen Klosterkirche berichten textile Kostbarkeiten, mittelalterliche Skulpturen und farbenfrohe Glasmalerei von der Blüte des Gandersheimer Reichsstifts im Mittelalter und in der Barockzeit. Von den starken Frauen Gandersheims sind Geschichte und Geschichten eindrucksvoll überliefert. 1944 und 1945 wird Brunshausen ein Ort nationalsozialistischer Verbrechen. Ein Außenkommando des KZs Buchenwald und eine sogenannte Kinderpflegestätte für die Kinder von Zwangsarbeiterinnen wurden hier eingerichtet.

SOMMERSCHLOSS BRUNSHAUSEN

sobr 

Ägyptische Pyramiden, persische Paläste und römische Antiken – beeindruckende Bilder füllen die Wände des einstigen Sommerschlosses Brunshausen. Es war das erste Bauprojekt der Gandersheimer Äbtissin Elisabeth Ernestine Antonie von Sachsen-Meiningen. Neben ihrer Sommerwohnung war hier auch ihr Kunst- und Naturalienkabinett eingerichtet. Wandmalereien, herrschaftliche Porträts und Bücher aus der Stiftsbibliothek führen den Besucher in der Ausstellung „Sommerschloss Brunshausen“ eine Welt aus fürstlichem Selbstverständnis und barocker Sammelleidenschaft.

Die Kunst von Bernhard Löning

loeschwimm 

Der Klosterhof sowie der angrenzende „Große Garten“ mit dem – unterhalb des Klosterhügels befindlichen – Grundstück bilden den Rahmen für die Kunstwerke von Bernd Löning. Die Keramiken und Betonskulpturen gehen mit der Bepflanzung und den Bauten auf eigenwillige Weise eine Symbiose ein und sind ein markantes Wiedererkennungsmerkmal für den Hof. Bernd Lönings Atelier befindet sich unterhalb des Klosterhügels in einem ehemaligen Lebensmittelgeschäft.

Kunstkreis

kkbhoh 

Der Kunstkreis Kloster Brunshausen bietet in drei bestens ausgestatteten Galerie-Räumen und einem Atelier einheimischen und regionalen Künstlern, Studenten der Hochschule für Bildende Künste und Künstlern der Partnerstädte Bad Gandersheims die Möglichkeit zur Ausstellung ihrer Werke. In diesem schönen Ambiente finden auch Vorträge und Kurse zu Kunst-Themen statt. Der Eintritt ist frei.